Produktbild zum Qualifizierungskurs "Teamleitung"

Teamleitung

560,00  inkl. MwSt

Führen Sie Ihr Team zu neuen Höhen!

Es heißt, ein Team ist nur so gut wie sein schwächstes Glied. Doch als Teamleitung können Sie auch dieses gezielt fördern! In 15 Studienheften lernen Sie, Ihr Team zusammenzustellen, gezielt zu fördern und Hindernisse in der Zusammenarbeit zu überwinden.

Produktbeschreibung

Qualifizierungskurs Teamleitung

Teamarbeit hat viele Vorteile: Sie macht das Wissen und die Erfahrung aller nutzbar, sie erleichtert den Informationsfluss und verringert das Risiko von Fehlentscheidungen, sie schafft ein angenehmes Arbeitsklima, sie vermindert Vorurteile, Spannungen und Konflikte und fördert die Motivation sowie die Arbeitszufriedenheit. All dies spricht für die Arbeit im Team.

Doch nur weil die Teamarbeit diese Vorzüge besitzt, heißt das nicht, dass sie auch automatisch reibungslos funktioniert. Denn bei der Teamarbeit kommt es auf die richtige Herangehensweise und auf das richtige Zusammenspiel innerhalb des Teams an. Eine besondere Rolle kommt dabei der Teamleitung zu, den in ihrer Position laufen alle wichtige Stränge zusammen.

Als Teamleiter oder Teamleiterin müssen Sie unter anderem über die gemeinsame Arbeit und Zusammenarbeit nachdenken, Aufgaben verteilen, Hemmnisse bei der alltäglichen Zusammenarbeit erkennen und gemeinsam nach Möglichkeiten suchen, die Zusammenarbeit im Team weiter zu verbessern. Wenn Sie sich in all diesen und weiteren Punkten noch verbessern möchten und neue Anregungen suchen, ist unser Qualifizierungskurs „Teamleitung“ für Sie einen Blick wert.

Ein Qualifizierungskurs aufgeschlagen

Was Sie während des Selbststudiums erwartet

Dieser Qualifizierungskurs stattet Sie mit allen Informationen und Techniken aus, die Sie für eine erfolgreiche Teamleitung benötigen:

  • Sie bekommen vermittelt, was es heißt, ein Team zu führen, und wie Sie sich in der Rolle als Teamleiter finden können.
  • Sie lernen, Teams planvoll und systematisch zusammenzustellen und gebildetete Teams gezielt weiterzuentwickeln.
  • Sie erfahren, was es heißt, ein Team zu führen, welche Aufgaben dies beinhaltet und wie Sie diese am besten meistern.
  • Sie erfahren, wie Sie die Arbeit im Team organisieren und passgenau unter den Teammitgliedern verteilen.
  • Sie erfahren, auf welche Weise Sie Informationen und die Kommunikation innerhalb Ihres Teams sichern können und effektive Besprechungen durchführen.
  • Sie lernen Methoden und Techniken kennen, wie Sie Entscheidungen im Team leicht und zielgerichtet treffen können.
  • Sie erlangen Kenntnisse darüber, welche Anforderungen an die Führung spezieller Teams wie altersgemischter oder virtueller Teams gestellt werden.
  • Sie lernen die besten Tricks und Techniken kennen, um den Teamgeist in Ihrem Team zu fördern und die Motivation hochzuhalten.
  • Sie erfahren, welche Besonderheiten Sie bei Veränderungsprozessen in einem Team beachten müssen.
  • Sie lernen, Probleme bei und Gefahren für die gemeinsame Arbeit zu erkennen und aus dem Weg zu räumen.

Für wen dieser Selbstlernkurs gemacht wurde

Der Qualifizierungskurs ist für alle Abteilungs- und Teamleiter  geeignet und auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die eine Leitungsfunktion in einem Team anstreben. Auch für Führungskräfte kann der Kurs interessant sein.

Die 15 Lernhefte, die dieser Kurs beinhaltet

Dieser Qualifizierungskurs umfasst die folgenden Themen:

  1. Sie als Teamleiter
  2. Teambildung
  3. Teamleitung
  4. Organisation der Arbeit
  5. Information und Kommunikation
  6. Teambesprechungen
  7. Entscheidungsfindung im Team
  8. Führen altersgemischter Teams
  9. Führen virtueller Teams
  10. Leiten von Projektteams
  11. Führen in Veränderungsprozessen
  12. Führen von Teammitgliedern
  13. Teamentwicklung
  14. Verbesserung der Zusammenarbeit
  15. Probleme im Team

Cover von Teamleitung 3

Was Sie bekommen

  • 15 didaktisch optimierte Studienhefte mit jeweils über 50 Seiten verständlich aufbereitetem Fachwissen.
  • Zahlreiche Praxistipps, Beispiele, Hinweise und Zusammenfassungen erleichtern Ihnen die Umsetzung in der Praxis.
  • Übungsaufgaben zur praktischen Überprüfung des Gelernten.
  • Abschluss mit Zertifikat.
  • Betreuung durch einen erfahrenen Bildungsexperten, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Dauer des Kurses: Die Bearbeitungsdauer beträgt 20 bis 40 Stunden. Der Qualifizierungskurs sollte innerhalb von drei bis vier Monaten bearbeitet werden.

Blick in 2 von 15 Studienheften

Über den Autor


Dr. Rolf Meier engagiert sich seit mehr als 30 Jahren in der Qualifizierung von Referenten und Trainern, er schult, berät und coacht. Seine Beratungsschwerpunkte sind: Optimierung von Lehr- und Lernprozessen, Train-the-Trainer, Bildungsmanagement, Bildungscontrolling und Personalentwicklung.

  • Fachdozent mit 30 Jahren Erfahrung
  • Geschäftsführer der Schulungsfirma TRANSFER GmbH in Hürth bei Köln
  • Studienleiter und Fernlehrer zahlreicher Fernstudiengänge
  • Chefredakteur zahlreicher Beratungsdienste zu verhaltensorientierten Themen
nach oben