Produktbild des Qualifizierungskurses "Evaluationsstrategien"

Evaluationsstrategien

360,00  inkl. MwSt

Gut geprüft ist halb gewonnen

Nicht nur die Durchführung einer Maßnahme, Schulung oder eines Projekts ist wichtig, sondern auch die Nachbereitung. Lernen Sie in unseren 6 Studienheften, wie Sie mit der richtigen Evaluierung die richtigen Schlüsse ziehen.

Produktbeschreibung

Qualifizierungskurs Evaluationsstrategien

Je besser die Qualität der Aus- und Weiterbildung im Allgemeinen und von Qualifizierungsmaßnahmen im Besonderen, desto mehr werden die Teilnehmer lernen, desto erfolgreicher werden sie in der Prüfung sein und desto schneller und besser ihre Aufgaben als Fachkraft ausüben können.

Deshalb ist Qualitätssicherung wichtig und daraus folgt, dass man Bildungsprozesse bewerten und stetig verbessern sollte. Um Qualität sicherzustellen, kann man sich unterschiedlicher Evaluierungsinstrumente bedienen. Allerdings muss man diese Instrumente kennen, ihre Vor- und Nachteile gegeneinander aufwiegen und das richtige Instrument für die richtige Zielsetzung auswählen.

Sie haben die Möglichkeit, den Prozess, das Ergebnis, den Erfolg oder den Umsetzungserfolg zu ermitteln. Für jede dieser Möglichkeiten finden Sie in unserem Qualifizierungskurs „Evaluationsstrategien“ die richtigen Maßnahmen und Anregungen.

Ein Qualifizierungskurs aufgeschlagen

Was Sie während des Selbststudiums erwartet

Dieser Qualifizierungskurs macht Sie mit den Kenntnissen und Erfahrungen für ein erfolgreiches Bildungsmanagement vertraut:

  • Sie lernen, warum eine Evaluationsstrategie eine sinnvolle Maßnahme ist, welche Ziele sie verfolgen sollte und wie Sie vernünftig einrichten.
  • Sie erfahren, auf welche Weise Sie Prozesse in Ihrem Unternehmen/Ihrer Einrichtung evaluieren können und welche Verbesserungen Sie sich davon versprechen können.
  • Sie lernen die Bedeutung einer durchdachten Ergebnisevaluation kennen und wie Sie sie realisieren können.
  • Sie erfahren, wie Sie den Lernerfolg einer Schulung oder Fortbildung ermitteln können und welche Vorzüge Ihnen dies bringt.
  • Sie lernen die Methoden und Werkzeuge kennen, um Transfermaßnahmen zielgerichtet evaluieren zu können.
  • Sie erlangen Kenntnisse über die Ermittlung von Effektivität und Effizienz am Arbeitsplatz.

Für wen dieser Selbstlernkurs gemacht wurde

Der Qualifizierungskurs ist für alle Führungskräfte und Mitarbeiter mit Leitungsfunktion gedacht, die den Erfolg Ihrer Maßnahmen, Prozesse, Arbeiten und Schulungen erstmalig oder mit größerem Erfolg evaluieren möchten.

Die 6 Lernhefte, die dieser Kurs beinhaltet

Dieser Qualifizierungskurs umfasst die folgenden Themen:

  1. Ziele, Ansatzpunkte und Methoden
  2. Prozessevaluation
  3. Ergebnisevaluation
  4. Ermittlung des Lernerfolgs
  5. Transferevaluation
  6. Ermittlung der Effektivität und Effizienz

Was Sie bekommen

  • 6 didaktisch optimierte Studienhefte mit jeweils über 50 Seiten verständlich aufbereitetem Fachwissen.
  • Zahlreiche Praxistipps, Beispiele, Hinweise und Zusammenfassungen erleichtern Ihnen die Umsetzung in der Praxis.
  • Übungsaufgaben zur praktischen Überprüfung des Gelernten.
  • Abschluss mit Zertifikat der Gesellschaft für Qualität in der Aus- und Weiterbildung (GQW e.V.) .
  • Betreuung durch einen erfahrenen Bildungsexperten, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.

Dauer des Kurses: Die Bearbeitungsdauer beträgt 10 bis 15 Stunden. Der Qualifizierungskurs sollte innerhalb von ein bis zwei Monaten bearbeitet werden.

Blick in 2 von 6 Studienheften

Über den Autor


Dr. Rolf Meier engagiert sich seit mehr als 30 Jahren in der Qualifizierung von Referenten und Trainern, er schult, berät und coacht. Seine Beratungsschwerpunkte sind: Optimierung von Lehr- und Lernprozessen, Train-the-Trainer, Bildungsmanagement, Bildungscontrolling und Personalentwicklung.

  • Fachdozent mit 30 Jahren Erfahrung
  • Geschäftsführer der Schulungsfirma TRANSFER GmbH in Hürth bei Köln
  • Studienleiter und Fernlehrer zahlreicher Fernstudiengänge
  • Chefredakteur zahlreicher Beratungsdienste zu verhaltensorientierten Themen
nach oben